WORKSHOPS DER DIGITALEN TRANSFORMATION​

Die Themen der digitale Transformation sind sehr vielfältig geworden. In den meisten Unternehmen steckt Potential in der Digitalisierung, doch so wie jedes Unternehmen mit seinen Menschen anders ist und funktioniert, so unterschiedlich sind die Rezepte und die Lösungen für die digitale Transformation.


Für jedes Unternehmen, für jedes Team, für jedes Projekt/ Produkt muss der richtige Ansatz gefunden werden. Das sind Prozesse, die eine gewisse Zeit und Energie in Anspruch nehmen. Hürden müssen beseitigt werden. Das Ergebnis wird im besten Fall eine friedlichere, produktivere und schnellere Zusammenarbeit sein, die allen zugute kommt. Auf diesem Weg möchte ich Sie begleiten und Sie dazu befähigen, sich Ihr eigenes Bild von der agilen Arbeitsweise machen zu können.


Meine Workshops richten sich insbesondere an die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen. Welche Workshops für Sie passend sind, hängt vor allem von Ihren konkreten, aktuellen Aufgabenstellungen ab. Diese kläre ich vorher mit Ihnen zusammen ab.

KOMMENDE WORKSHOPS BEIM XDi

image1

AGILE METHODEN SEMINAR - 2 TAGE

Design Thinking, Lean Startup, Business Model Canvas, Scrum & Kanban- Agile Training


Sie erlangen grundlegendes Verständnis über die fünf beschriebenen agilen Methoden und deren Anwendungen. Sie lernen das agile Mindset, die Grundhaltung, die Methoden und Prozessschritte kennen. Sie werden lernen, dass Testen und Validieren wichtige Bestandteile für den Erfolg einer Produktentwicklung sind und dass interdisziplinäre Teams in einem angstfreien Raum mit flachen Hierarchien auf Augenhöhe sehr produktiv und effektiv arbeiten können.


Berlin

28.-29.05.2020


Köln

29.-30.06.2020


Hamburg

27.-28.07.2020

DESIGN SPRINT WORKSHOP - INHOUSE - 4 TAGE

Google Sprint & Google Design Sprint Training - Design Sprint

     

Ein Design-Sprint ist ein vier- bis fünftägiger Prozess mit dem Ziel, ein Produkt oder die Weiterentwicklung eines Produktes in kürzester Zeit, unter Zuhilfenahme von Team- und User-Input zu realisieren. Das Format wurde von Google Ventures entwickelt, Nach 4-5 Tagen Design Sprint existieren ein Prototyp und aus dem direktem Kundenfeedback liegt Erkenntnis vor, ob eine Lösungsidee Potential hat oder lieber verworfen werden sollte. Auf dieser Basis ist es leicht, die nächsten Schritte für das Produkt zu definieren. 


Sie lernen das Rahmenwerk, die Spielregeln, die konkrete Methoden und Tools eines Design Sprint kennen. Sie lernen, wie Sie innerhalb kurzer Zeit und einem festen Ablauf in kleinen Gruppen schnelle und messbare Ergebnisse erzielen können. Sie bringen verschiedene Kompetenzen und Menschen in Ihrem Unternehmen zusammen, entwickeln eine gemeinsame Sicht auf die Dinge und finden Lösungen hinter denen das gesamte Team steht. Sie erfahren, wie eine individuelle Herangehensweise bei der Ideen-Entwicklung mit Zeitdruck, Teamarbeit und User-Feedback vereint werden kann.

visual facilitation, workshop

1. WHY?

Menschen lernen nicht primär durchs Stillsitzen und Zuhören. Sondern durch beobachten, ausprobieren, hinfallen, aufstehen und häufige Wiederholungen. Und das nur, wenn der Lernstoff für uns interessant und relevant ist. Je mehr Spaß das ganze macht, desto leichter geht es ins Gehirn und desto länger bleibt es dort. 

Workshops sind eine Lernmethode, durch spielerische Herangehensweise Themen zu durchdringen und wirklich nachhaltig zu verstehen. Mein Ziel ist es, dass die Workshops damit enden, dass jeder Teilnehmer etwas gelernt und seinen Horizont erweitert hat. Zielführend und thematisch.

visual facilitation, workshop

2. HOW?

Jeder Workshop hat ein zeitliches Gerüst und einen festen Ablaufplan. Innerhalb dieser gesteckten Grenzen und einer fest umrissenen Aufgabenbeschreibung ist Raum und Zeit für die freie Entwicklung von Ideen und Inhalten.

Die Struktur, der Aufbau der Workshops ähneln sich untereinander, der individuelle Inhalt ist für den Output entscheidend. Ich benutze zeitgemäße Workshop-Methoden und einen modularen Workshop Methodenkoffer mit dem ich Workshops für Ihre Problemlösungen individuell kreiere.

visual facilitation, workshop

3. WHAT?

Agiles Methoden,  Teamwerte/-entwicklung, Design Thinking, Design Sprints, Ideation, Personas, Customer Journey, Prototyping, Visualisierungen, ...